Vorsicht bei Investitionen in ETFs – lieber auf aktive Manager setzen!

Christoph Vogt unabhängige Finanzberatung Geldanlage Vermögensverwaltung Stade Buxtehude Landkreis Stade

Christoph Vogt schreibt, dass auch ETFs mit Risiken verbunden sind. Hier macht es sich der Vertrieb häufig zu leicht. Gutes Anlagemanagement kostet auch etwas. Aktive Fondsmanager können sehr gute Performance liefern.

Unternehmer: So etwas macht man nicht!

Unternehmer sollten Ehefrauen Vollmachten erteilen Christoph Vogt Finanzberatung Geldanlage Vermögensverwaltung ideal für Senioren defensiv Jahr 2020

Christoph Vogt berichtet über Vermögensvernichtung und eine völlig überforderte Witwe. Unternehmer, die keine Vorsorge betreiben, handeln extrem egoistisch.

Charles Darwin und der Finanzsektor

Christoph Vogt Geldanlage Landkreis Stade Altes Land Vermögensverwaltung Hansestadt Buxtehude

Christoph Vogt beschreibt Probleme der Großbanken und zeigt auf, wie wichtig Geschwindigkeit in der Finanzbranche ist. Geldanlage funktioniert online perfekt.

Auf die richtigen Partner kommt es an

Liebe Freunde der schlauen Geldanlage, trau, schau wem!  Auch wir Profis können uns nicht vollständig vor Betrügern schützen. Das kommt wohl leider in jeder Branche vor. Manuel Franz und ich unternehmen jedenfalls alles, was wir können, um uns und unsere Mandantengelder zu schützen.  Eine ganz wichtige Aufgabe des Beraters in einer Vermögensverwaltung ist daher die … Weiterlesen

Lege niemals alle Eier in einen Korb!

Liebe Freunde der schlauen Geldanlage,vielleicht ist es in diesen Zeiten sinnvoll, kurz auf die Grundlagen der Geldanlage zurück zu kommen. Für viele ist es ein alter Hut, aber aus meiner täglichen Praxis weiß ich, dass selbst sog. „alte Hasen“ die Grundregel der Diversifikation sträflich vernachlässigen. Ihr wollt ein bekanntes Beispiel?Der Familienunternehmer, der sein Unternehmen als … Weiterlesen

Pleite der wirecard AG

Liebe Freunde, jetzt ist die Katze aus dem Sack: Der Vorstand der wirecard AG hat heute Insolvenzantrag gestellt. Für den Finanzplatz Deutschland ist das ein schwerer Schlag. Wie konnte ein offensichtlicher Betrug in dieser Dimension erfolgen? Was ich befürchte: Wieder wird mehr Bürokratie die Finanzbranche erdrücken. Alle werden ausbaden müssen, was hier unter den Augen … Weiterlesen